Apostolische Schule

Über dem Erzbgebirge hat Gott ein paar sehr spezifische Dinge geredet und Er möchte dort durch seinen Leib grosse Umwälzungen hervorbringen.
Dazu braucht der himmlische Vater Menschen, die in die Reife kommen und Ihn vollkommen repräsentieren. In dieser Schule haben sich bereits viele in ihren Charakteren äusserst positiv verändert. Die Identität als ein Sohn (Tochter) Gottes kann man bei vielen Teilnehmern erkennen! Denn Jesus sagt in Joh. 10:34 folgendes: Steht nicht in eurem Gesetz geschrieben: »Ich habe gesagt: Ihr seid Götter? Diese Gruppe von Menschen hat genug bekommen von all dem Religiösen das ihnen jahrelang ins Ohr flüsterte, sie seien trotz des Erlösungswerkes Jesu Christi immer noch  Sünder und müssten heiliger werden.

Diese Schule verhilft zu einem erneuerten Denken, welches unabdingbar ist, um die wirklichen Dinge Gottes zu verstehen. Denn eben nicht alles, was wir traditionell übernommen haben ist nämlich biblisch richtig – vieles ist einfach „religiös sentimental“ motiviert.

 

Schuldaten

  • 16.03. – 18.03.2018
  • 31.08. – 02.09.2018

Anmeldung

Frank & Doris Rudolph
Geyersche Str. 15
09392 Auerbach / Erzgebirge
Tel. +49 (0)3721 22921
erzgebirgssoehne@gmx.de

Kursleiter Pierre Neyer

Schulungsort

Höhenweg 2
09439 Amtsberg
Deutschland

Anmeldung an Frank Rudolf oder an mich:

Wo finden Sie uns?